DE | EN          Impressum

Die Terasse des Kühlen Krugs lädt zum verweilen ein und bietet einen
traumhaften Blick auf den Schwarzwald

Gastfreundschaft zieht sich durch die Geschichte unseres Hauses. Schließlich wurde es dafür gebaut. Um 1900 saßen schon die ersten Gäste in unserem Gasthaus am Stammtisch. Damals führte die Kybfelsenstraße noch um das Tor des Klosterbezirks der Zisterzienser. Heute bietet der Kühler Krug mit dem ehemaligen Klostertor ein historisches Ensemble. Das Tor führt jetzt die Besucher in den beschaulichen Vorort Günterstal. 

1997 kauften wir den Kühler Krug. Der Geist und die Geschichte des alten Hotels haben uns schnell überzeugt. An dieser Badischen Wirtshauskultur arbeiten wir heute weiter. Wir renovierten und modernisierten das alte Gemäuer neu, aber ohne den Charakter des historischen Gasthauses zu verfälschen.

Wer heute durch das 1781 erstellte Tor von Freiburg nach Günterstal fährt, erfreut sich meist über das stattliche Hotelgebäude – viele kehren danach bei uns ein.